SZ +
Merken

Polizeibericht

Landkreis. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es Freitagnacht in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Strehla zum Ausbruch eines Brandes. Durch das Feuer wurde die Fußbodendielung und das Bett beschädigt.

Teilen
Folgen

Brand in Mehrfamilienhaus,

keine Verletzten

Landkreis. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es Freitagnacht in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Strehla zum Ausbruch eines Brandes. Durch das Feuer wurde die Fußbodendielung und das Bett beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. (SZ)

Gasflaschen von

Tankstelle gestohlen

Landkreis. In der Nacht zum Donnerstag öffneten unbekannte Täter auf dem Tankstellengelände der Riesaer Straße in Nünchritz gewaltsam eine Gitterbox, welche mit einem Vorhängeschloss gesichert war. Daraus stahlen sie vier leere Gasflaschen im Wert von zirka 130 Euro. (SZ)

Nach Verfolgungsjagd 34-Jähriger festgenommen

Dresden. Polizeibeamte versuchten Sonnabendnacht in Dresden einen BMW anzuhalten. Der Streife gelang es nach kurzer Verfolgungsfahrt, den Pkw auf der Radeberger Landstraße zu stoppen und den 34-jährigen Fahrer vorläufig festzunehmen. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Im Fahrzeug fanden die Beamten Diebesgut, unter anderem einen Laptop sowie ein Autoradio, welches aus dem Einbruch in einen Kleintransporter auf dem „Weißen Hirsch“ in Dresden stammte.. (SZ)