merken
PLUS

Polizeibericht

Bautzen. Zwei Teenager im Alter von 14 und 16 Jahren haben Freitagnacht den Inhalt eines Papierkorbes in Brand gesteckt. Der Papierkorb befindet sich auf dem August-Bebel-Platz in Bautzen. Allerdings...

Teenager beim

Zündeln erwischt

Bautzen. Zwei Teenager im Alter von 14 und 16 Jahren haben Freitagnacht den Inhalt eines Papierkorbes in Brand gesteckt. Der Papierkorb befindet sich auf dem August-Bebel-Platz in Bautzen. Allerdings hatten die beiden Jungs nicht damit gerechnet, dass genau in dem Moment eine Polizeistreife vorbeikommt. Nach einer kurzen Flucht wurden die Zündler von der Polizei geschnappt. Die Bautzener Feuerwehr rückte zum Löschen des Feuers aus.

Autodiebe scheitern

an moderner Technik

Bautzen. Einen BMW X 5 zu knacken, scheint nicht so einfach. Diese Erfahrung mussten Autodiebe jetzt in Bautzen machen. Vermutlich in der Nacht zum Sonntag wollten sie einen Wagen dieses Typs von der Straße Am Feldschlößchen stehlen. Die Diebe konnten zwar den BMW gewaltsam öffnen, sie fanden jedoch kein Zündschloss vor, weil der Wagen mit einer Karte gestartet wird. Es gelang ihnen also nicht, das Auto in Gang zu setzen. Der Diebstahl wurde von einem aufmerksamen Nachbarn bemerkt, der wusste, dass der Autobesitzer verreist war. Ihm fielen die offenen Fensterscheiben am Fahrzeug auf.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Mountainbike

gestohlen

Bautzen. Diebe haben in der Nacht zum Sonntag ein schwarz-blaues 26er-Mountainbike gestohlen. Das Rad stand mit einem Kettenschloss gesichert im Fahrradständer am Bautzener Bahnhof. Als der 17-jährige Eigentümer wieder losfahren wollte, waren nur noch das Vorderrad und das Schloss übrig. Das Fahrrad hatte beim Kauf 550 Euro gekostet.

Zeugenhinweise an: 03591 356224