merken
PLUS

Polizeibericht

Landkreis. Ein Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Karl-Liebknecht-Straße in Strehla wurde am Freitagvormittag bei der Polizei angezeigt. Unbekannte haben in der Zeit zwischen Mittwoch und Freitag ein Fenster aufgebrochen und sind so ins Haus gelangt.

Einbrecher durchsuchen Einfamilienhaus

Landkreis. Ein Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Karl-Liebknecht-Straße in Strehla wurde am Freitagvormittag bei der Polizei angezeigt. Unbekannte haben in der Zeit zwischen Mittwoch und Freitag ein Fenster aufgebrochen und sind so ins Haus gelangt. Dort durchsuchten die Einbrecher Räume, Schränke und Behältnisse. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht bekannt, da die Besitzerin nicht anwesend ist. Ebenfalls liegen noch keine Angaben zur Höhe des Sachschadens vor, heißt es aus der Polizeidirektion. (SZ)

Wagen im Wert

von 25 000 Euro gestohlen

Radebeul. Wie der Fahrzeugführer am Freitag in den Nachmittagsstunden bemerkte, haben unbekannte Täter seinen grauen Audi A 6 Avant entwendet, den er am 26. November auf der Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße in Radebeul gesichert abgestellt hat. Der Zeitwert des vier Jahre alten Wagens wird laut Polizeidirektion mit ungefähr 25 000 Euro angegeben. (SZ)

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Auto prallt in Rechtskurve gegen Mast – Fahrer tot

Dresden. Der 42-jährige Fahrer eines Opel Vectra ist am Sonnabendabend auf der Lübecker Straße in Richtung Emmerich-Ambroß-Ufer ums Leben gekommen. Vermutlich durch zu schnelles Fahren kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Mast. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle verstarb. Sei 23-jähriger Beifahrer wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden. (SZ)