merken
PLUS

polizeibericht

Großenhain. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall auf der Frauengasse, bei dem sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort entfernt hatte. Ein 48-Jähriger hatte am Donnerstagabend seine...

Polizei sucht Unfallzeugen

zu Fahrerflucht

Großenhain. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall auf der Frauengasse, bei dem sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort entfernt hatte. Ein 48-Jähriger hatte am Donnerstagabend seine schwarzen Audi A4 auf der Frauengasse, etwa 30 Meter vor dem Frauenmarkt, am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als er das Fahrzeug am Freitag wieder nutzen wollte, stellte er einen erheblichen Schaden an der linken Fahrzeugseite fest. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet und kann nähere Angaben zur Unfallzeit machen? Hinweise werden im Polizeirevier Großenhain oder in der Polizeidirektion unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegengenommen. (SZ)

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Mercedes landete im Straßengraben

Priestewitz. Dienstagmorgen war der 42-jährige Fahrer eines Mercedes auf der B 101 zwischen Meißen und Priestewitz unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Priestewitz kam er in einer Kurve von der Fahrbahn ab und landete unverletzt im Straßengraben. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. (SZ)