Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Polizeibericht

Kamenz. Der Besatzung eines Funkstreifenwagens fiel am Vormittag des 1.Weihnachtsfeiertags ein Mann auf, der in einem Gebüsch auf der Jesauer Straße in Kamenz saß. Der erste Verdacht, dass er womöglich Hilfe benötigte, bestätigte sich nicht.

Teilen
Folgen
NEU!

Kabeldieb im Gebüsch von der Polizei erwischt

Kamenz. Der Besatzung eines Funkstreifenwagens fiel am Vormittag des 1. Weihnachtsfeiertags ein Mann auf, der in einem Gebüsch auf der Jesauer Straße in Kamenz saß. Der erste Verdacht, dass er womöglich Hilfe benötigte, bestätigte sich nicht. Stattdessen fanden die Beamten bei ihm ein Starkstromkabel, das der 66-Jährige, mit einer Säge in kleine Stücke geschnitten hatte. Zur Herkunft des Kabels und seinen weiteren Absichten wollte er nichts sagen. Die Polizei stellte das Kabel sicher und leitete ein Strafverfahren gegen den Mann wegen Diebstahl ein. Jetzt ermittelt die Kripo. (SZ)

Ihre Angebote werden geladen...