SZ +
Merken

polizeibericht

MOTORRAD-DIEBSTAHL I. Ein Rennmotorrad Honda CRF 450 wurde in der Nacht zum Sonntag aus dem Fahrerlager der Super-Moto auf dem Großenhainer Flugplatz gestohlen. Die Maschine hat einen Wert von zirka 10 000 Euro.

Teilen
Folgen

MOTORRAD-DIEBSTAHL I. Ein Rennmotorrad Honda CRF 450 wurde in der Nacht zum Sonntag aus dem Fahrerlager der Super-Moto auf dem Großenhainer Flugplatz gestohlen. Die Maschine hat einen Wert von zirka 10 000 Euro.

MOTORRAD-DIEBSTAHL II. Während der Veranstaltung wurde ein weiteres Motorrad, eine silberfarbene, vollverkleidete Yamaha mit dem Kennzeichen FG-IG 8 im Wert von etwa 12 000 Euro gestohlen.

AUSGERÄUCHERT. Gestern Morgen räucherte die Polizei eine illegale Cannabisplantage an der Zaschendorfer Straße in Meißen aus. Unbekannte hatten dort 50 Cannabis-Pflanzen gesetzt und offenbar auf reichen Ertrag gehofft. „Bei dieser Menge geht man nicht mehr davon aus, dass der Cannabis allein für den Eigenbedarf eines Einzelnen gedacht war“, sagt Polizeisprecher Jan Meuche. Der Anbau von Cannabis ist ein klarer Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Das Strafmaß dafür liegt laut Meuche bei bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe oder eine saftige Geldstrafe. Die gestern gefundenen Cannabis-Pflanzen waren bereits knapp einen halben Meter hoch und standen laut Schätzungen der Polizei seit ungefähr vier bis sechs Wochen in der verwilderten Gartenanlage. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt, wer den Cannabis angebaut hat. (SZ/pab)

GEKLAUT. Fernsehgeräte, Kameras, Messgeräte und Lebensmittel für 11 000 Euro stahlen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag aus mehreren auf einem Firmengelände in Klipphausen abgestellten Lkw. (SZ)

EINGESTIEGEN. Unbekannte brachten zum Freitag in eine Meißner Firma ein und stahlen 12 Kettensägen im Wert von etwa 4 800 Euro. (SZ)

ÜBERSCHLAGEN. Ein Ford überschlug sich am Sonnabend um 10.15 Uhr auf der A 4. Zwei Personenen wurden leicht verletzt. Sachschaden: 15 000 Euro. (SZ)