SZ +
Merken

Polnische Nachwuchssanitäter siegen bei Zittauer Wettbewerb

Die Zittauer selber sind beim Wettkampf des Deutschen Roten Kreuzes leer ausgegangen und üben nun fürs nächste Mal.

Teilen
Folgen

Für die Kinder vom Zittauer Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes und ihre Gäste hat es vergangenen Sonnabend geheißen: zeitig aufstehen. Denn der Kreiswettbewerb stand an. Alle zwei Jahre treffen sich dazu junge Sanitäter, um ihr Wissen und Können auf dem Gebiet der Ersten Hilfe miteinander zu vergleichen. Dazu hatten der DRK-Kreisverband fünf Stationen in Jonsdorf, in der Nähe des Kurparks, am Trimm-Dich-Pfad aufgebaut. Darunter waren realistisch nachgestellte Unglückssituationen, wie sie im Alltag vorkommen, aber auch ein Wissenstest und eine Station zur Sicherheit im Straßenverkehr, teilte DRK-Sprecherin Grit Lobstein mit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!