SZ +
Merken

Post aus Polen

EinJunge verschickte im Mai einen Brief per Luftballon. Jetzt kam Antwort – aus einem Ort kurz vor der weißrussischen Grenze.

Teilen
Folgen

Von Ingolf Reinsch

Die Idee war Kevin spontan gekommen. Beim diesjährigen Familientag der Neukircher Trumpf Sachsen GmbH im Frühjahr sicherte sich der Zehnjährige einen der Helium-Luftballons, hängte einen kleinen Brief dran und ließ den Ballon in den Mai-Himmel steigen. „Die Ballons waren zur Deko aufgehängt“, sagte Kevins Vater, Michael Richter. Der Ringenhainer arbeitet als Instandhaltungselektriker bei dem Neukircher Werkzeugmaschinenproduzenten.

Jetzt, fünf Monate später, der Familientag 2012 ist längst Geschichte, bekam Kevin Post aus dem östlichen Zipfel Polens. Der Wind hatte seinen Luftballon 640 Kilometer ostwärts bis kurz vor Brest in Weißrussland getrieben. Dort, in einem Hinterhof der Stadt Miedzynec Podlaski, wurde der Ballon samt Brief von einem Familienvater gefunden. Dessen Sohn Mateusz Sobieszuk schickte nun Ballon und Brief aus Neukirch mit ein paar eigenen Zeilen zurück. „Ich dachte mir, dass Sie auf Rückmeldung warten. Denn am Ballon habe ich Ihre Adresse gefunden“, schreibt Mateusz. Noch interessanter ist sein PS. Darin bekennt Mateusz, der deutschen Sprache gar nicht mächtig zu sein, sondern für seinen Brief einen Internet-Übersetzer von Google genutzt zu haben.

Familie Richter in Ringenhain freute sich riesig über die Antwort. Auf einer Karte am Computer schaute sie, welchen Weg der Ballon zurückgelegt haben könnte. Unter anderem über Breslau und Warschau könnte er bis kurz vor Weißrussland geflogen sein, vermutet Michael Richter. Inzwischen hat sein Sohn Kevin nach Polen zurückgeschrieben, um mehr über Mateusz und dessen Familie zu erfahren. Ob das vielleicht der Beginn einer Freundschaft ist, muss sich zeigen, sagt der Ringenhainer.

Das Neukircher Trumpf-Werk richtet jährlich einen Familientag aus. Es gibt Angehörigen von Mitarbeitern Gelegenheit, das Werk kennenzulernen und Kontakte unter Arbeitskollegen zu pflegen.