merken

Leipzig

Prinz Charles kommt nach Sachsen

Im Mai kommen die Royals für vier Tage nach Deutschland. Auch den Freistaat werden der britische Thronfolger und seine Frau dann besuchen.

Prinz Charles war seit seinem ersten Besuch im Jahr 1962 mehr als 30 mal in Deutschland, teilweise privat. © imago images / APress

Leipzig. Königlicher Besuch in Sachsen: Am 8. Mai wollen Prinz Charles, der Prinz von Wales, und seine Frau Camilla, Herzogin von Cornwall, nach Leipzig kommen. Das hat Montagmittag Clarence House, die offizielle Residenz des britischen Thronfolgers, in London angekündigt. Das royale Paar plane seinen Deutschland-Besuch vom 7. bis zum 10. Mai, mit Auftakt in Berlin und Abschluss in München. Zu guter Letzt will Gartenfreund Prinz Charles auch einen deutschen Biobauernhof besichtigen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden