merken
PLUS Meißen

Einwohnerzahl bleibt stabil

Die Anzahl der Meißner könnte in den nächsten zehn Jahren sogar leicht ansteigen, sagen Statistiker voraus.

Wie viele Menschen werden im Jahr 2030 in Meißen leben?
Wie viele Menschen werden im Jahr 2030 in Meißen leben? © Claudia Hübschmann

Meißen. Zwischen einem Plus von 1,7 Prozent und einem Minus von 3,2 Prozent sehen Prognosen des Statistischen Landesamtes die Bevölkerungsentwicklung in der Stadt bis zum Jahr 2030. Die Behörde hatte für eine regionalisierte Bevölkerungsprognose  zwei Szenarien entwickelt. Sie beruhen auf Annahmen zur Geburtenhäufigkeit, zur Lebenserwartung sowie zur Entwicklung des Wanderungsverhaltens und basieren auf Analysen der demografischen Trends seit 2011. 

Die beiden Szenarien der Statistiker unterscheiden sich bezüglich der Lebenserwartung und des Wanderungsaustausches mit dem Bundesgebiet und markieren die Grenzen eines Korridors, in dem sich bei Fortsetzung der aktuellen demografischen Entwicklung die Veränderungen vollziehen werden. Für das Jahr 2030 wird je nach Variantenberechnung für die Stadt Meißen eine Einwohnerzahl zwischen 27.120 und 28.550 Personen prognostiziert. Von diesen Annahmen geht das aktuelle Konzept zur Integrierten Stadtentwicklung aus, das die Stadträte am Beginn dieses Jahres verabschiedet hatten. 

Anzeige
Late Night Shopping Dresden
Late Night Shopping Dresden

Zur langen Einkaufsnacht unter dem Motto "Late Night Shopping" lädt das City Management Dresden am Freitag, 2. Oktober, in die Dresdner Innenstadt ein.

Unabhängig von beiden Szenarien sagen die Statistiker eine Veränderung der Altersstruktur in der Stadt voraus: Während die Anzahl und der Anteil der Senioren –Menschen im Alter von 65 Jahren und älter – deutlich ansteigen und die Anzahl der 6- bis unter 25-Jährigen relativ stabil bleibt, wird für die anderen Altersgruppen ein Rückgang prognostiziert. (SZ/da) 

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen