merken
PLUS

Bautzen

Drogenprozess: Zeugen erscheinen umsonst

Ein Mann aus Ottendorf-Okrilla, der mit Crystal gedealt haben soll, kam am Freitag in Bautzen vor Gericht. Doch die geladenen Zeugen mussten wieder gehen.

© dpa

Bautzen. An Handschellen haben Justizbeamte am Freitagmorgen einen 35-Jährigen aus Ottendorf-Okrilla in den Gerichtssaal des Landgerichts in Bautzen geführt. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Deutschen vor, immer wieder Drogen erworben und dann weiterverkauft zu haben. Viele  der Taten sollen sich im Kreis Bautzen abgespielt haben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden