merken

Görlitz

Modedesigner zurück in Görlitz

Im Modehaus zeigt Florian Schulze zwei Wochen lang seine Master-Kollektion. Man kann auch Maß nehmen lassen.

Florian Schulze präsentiert seine Kollektion im Modehaus am Postplatz. Inspiration für die Entwürfe hat er sich bei New Yorker Stadtteilen geholt. © Nikolai Schmdit

Sein Modedesign-Studium hat Florian Schulze abgeschlossen. Er arbeitet jetzt für Liebeskind in Berlin, wo er die neuesten Taschen mit entwirft. Eigene Mode macht er aber weiterhin. Mit seinen eigenen Entwürfen ist er gerade in Görlitz zu Gast. Im Modehaus am Postplatz zeigt er Stücke, die er für seine Master-Arbeit an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee entworfen und gefertigt hat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden