SZ +
Merken

Putzkauer Straße wird ab Sommer weiter ausgebaut

Bischofswerda. Voraussichtlich in diesem Sommer und Herbst wird die Putzkauer Straße zwischen Ring- und kleiner Gartenstraße grundhaft ausgebaut. Das sagte Baudezernentin Erika Lehmann jetzt auf Anfrage.

Teilen
Folgen

Bischofswerda. Voraussichtlich in diesem Sommer und Herbst wird die Putzkauer Straße zwischen Ring- und kleiner Gartenstraße grundhaft ausgebaut. Das sagte Baudezernentin Erika Lehmann jetzt auf Anfrage. Nachdem darüber im Technischen Ausschuss des Stadtrates beraten worden ist, sollen die Arbeiten nun innerhalb von zwei Wochen ausgeschrieben werden. Erika Lehmann: "Die Zeit drängt. Wir müssen vor dem Winter fertig werden." Das Geld zum Bauen ist im Haushalt der Stadt als Ausgabe eingeplant.
Durch den Ausbau werde sich am Querschnitt der Straße nichts ändern. Vorgesehen sind jedoch verkehrsberuhigende Elemente ähnlich wie an der Lessingstraße im Wohngebiet am Klengelweg. Außerdem werde eine Regenwasserschleuse installiert, damit in die Keller anliegender Häuser bei starkem Regen nicht mehr wie bisher Wasser läuft. Grundhaft ausgebaut werden müsse laut einem Gutachten. Zur Folge hat das, dass sich die Anlieger-Vermieter - in dem Fall Wohnungswirtschaft und Bau GmbH und Wohnungsgenossenschaft - an den Kosten beteiligen müssen. Geplant ist, nächstes Jahr abschnittsweise auch an der Südstraße zu bauen. (SZ/ass)

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!