SZ +
Merken

Rad-Touristikfahrt startet in Großschönau

Großschönau. Zur 17.Rad-Touristikfahrt „Mit Trixi durch die Oberlausitz“ wird am Sonntag nach Großschönau eingeladen. Je nach Kondition werden fünf verschiedenen Streckenlängen angeboten. „Jeder kann mitfahren, egal ob Profi oder Freizeitradler“, berichtet Vicky Mende vom TSV Großschönau.

Teilen
Folgen

Großschönau. Zur 17. Rad-Touristikfahrt „Mit Trixi durch die Oberlausitz“ wird am Sonntag nach Großschönau eingeladen. Je nach Kondition werden fünf verschiedenen Streckenlängen angeboten. „Jeder kann mitfahren, egal ob Profi oder Freizeitradler“, berichtet Vicky Mende vom TSV Großschönau. Es gibt eine Anfängerstrecke über einen 28-Kilometer-Rundkurs, aber auch Touren über 50, 80, 120 und 170 Kilometer. Die abwechslungsreichen Strecken führen bis nach Weißenberg, ins Oberland nach Oppach oder durchs Zittauer Gebirge. Organisiert wird die beliebte Rad-Touristikfahrt wieder gemeinsam vom TSV Großschönau und dem RSC Oberlausitz.

„Schon legendär sind dabei die selbst gebackenen Kuchen, die es an den Verpflegungspunkten gibt“, schildert Vicky Mende. Wie immer haben sie viele fleißige Vereinsmitglieder gebacken. Je nach Streckenlänge gibt es bis zu vier Kontrollpunkte mit kostenloser Verpflegung und Getränken. Die jeweiligen Starts erfolgen von 8 bis 10 Uhr. Die Anmeldung ist am Sonntag ab 7 Uhr möglich. Es wird ein Startgeld erhoben und es besteht Helmpflicht. (SZ/hg)