SZ + Radeberg
Merken

Wie eine 92-Jährige das Coronavirus besiegt

Erna Kästner war die erste Patientin auf der Infektionsstation der Asklepios Klinik Radeberg. Sie verbrachte fünf schwierige Wochen dort.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Erna Kästner kurz vor ihrer Entlassung in der Asklepios Klinik in Radeberg: Rund fünf Wochen lag die 92-Jährige auf der Infektionsstation. Sie war dort die erste Patientin.
Erna Kästner kurz vor ihrer Entlassung in der Asklepios Klinik in Radeberg: Rund fünf Wochen lag die 92-Jährige auf der Infektionsstation. Sie war dort die erste Patientin. © Asklepios

Radeberg. Es war ein Abschied, über den sich die Mitarbeiter der Asklepios-ASB Klinik in  Radeberg ganz besonders gefreut haben: Erna Kästner konnte das Krankenhaus verlassen. Fünf Wochen hatte die 92 Jahre alte Frau in dem Krankehaus verbracht, die meiste Zeit davon auf der Infektionsstation. Dann hatte sie Corona besiegt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radeberg