Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Radebeul ist sogar noch jünger als Dresden

Dresden nennt sich Geburtenhauptstadt – Radebeul kann da locker mithalten.

Teilen
Folgen
NEU!

Die große Nachbarin Dresden ist in diesem Monat als die Geburtenhauptstadt Deutschlands gekürt worden. Radebeul kann da locker mithalten. Zwar kommen in Dresden auf 1000 Einwohner 10,8 Geburten und in Radebeul leicht weniger, nämlich 9,5. Aber Radebeul ist jünger als die Landeshauptstadt. Der Durchschnitts-Dresdner ist 46,8 Jahre alt. Ein Radebeuler ist im Schnitt dagegen nur 44,9 Jahre.

Ihre Angebote werden geladen...