Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Radebeuler Trabi-Team will Titel verteidigen

Deutschlands schnellste Trabant-Fahrer treten am 1. Mai auf dem Autodrom in Most an. Fans sind an der extra eingerichteten Box willkommen.

Von Peter Redlich
Teilen
Folgen
NEU!
Haben in diesem Monat ordentlich trainiert für die Titelverteidigung schnellstes Trabi-Team Deutschlands – Jens Seidel, (links), Torsten Simon (mit Helm) und ihre Mitstreiter.
Haben in diesem Monat ordentlich trainiert für die Titelverteidigung schnellstes Trabi-Team Deutschlands – Jens Seidel, (links), Torsten Simon (mit Helm) und ihre Mitstreiter. © privat

Radebeul/Most. Das war vor einem Jahr die Sensation. Eine Radebeuler Mannschaft hat mit ihrem Trabant 500 das schnellste Rennen auf dem Autodrom in Most abgeliefert. Mit sechs Runden Vorsprung und Durchschnittstempo 96 ließ der runderneuerte, grasgrüne Kugelporsche Baujahr 1960 ganze 35 Trabis hinter sich. Wenige Wochen vorher war das Auto noch eine einzige Rostlaube.

Ihre Angebote werden geladen...