Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Bautzen
Merken

Malschwitz: Das lange Warten auf den Radweg

Seit Jahren ist an der Straße zwischen Bautzens Stausee und der Olba ein sicherer Weg für Radler geplant. Nun kommt wieder Bewegung in das Vorhaben.

Von Franziska Springer
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Insbesondere für Radfahrer ist die Strecke vom Bautzener Stausee nach Doberschütz gefährlich. Seit Jahren wünschen sich Anwohner und die Gemeinde Malschwitz hier einen Radweg.
Insbesondere für Radfahrer ist die Strecke vom Bautzener Stausee nach Doberschütz gefährlich. Seit Jahren wünschen sich Anwohner und die Gemeinde Malschwitz hier einen Radweg. © Steffen Unger

Malschwitz. Manch ein Fotograf sieht im idyllisch sich dahinwindenden Abschnitt der Straße vom Bautzener Stausee bis zum Malschwitzer Ortsteil Doberschütz die fotogenste Fahrbahn der Region. Für manchen Fahrradfahrer bedeutet die Passage, die zwischen Feldern vorbei an altem Baumbestand führt, wiederum echten Nervenkitzel.

Ihre Angebote werden geladen...