merken
PLUS

Dippoldiswalde

Radweg geplant entlang der B 170

Die allerersten Arbeiten beginnen zu einer Erweiterung der Bundesstraße für Radfahrer.

Ein Radweg an der B 170 ist geplant. Dafür beginnen die Vorarbeiten. Bald wird vermessen.
Ein Radweg an der B 170 ist geplant. Dafür beginnen die Vorarbeiten. Bald wird vermessen. © Karl-Ludwig Oberthür

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr plant entlang der Bundesstraße B170 südlich von Dresden Radwege zu bauen. Damit soll die Verkehrssicherheit verbessert werden, heißt es in einer Mitteilung der Behörde. Die Arbeiten stehen aber noch ganz am Anfang. Jetzt ist geplant, zwischen Dezember 2019 und März 2020 die betroffenen Grundstücke links und rechts der Straße zu vermessen. Aktuell ist geplant, den Abschnitt vom Bannewitzer Ortsteil Börnchen bis nach Dippoldiswalde an die Kreuzung der Bundesstraße mit der Staatsstraße 190, der Glashütter Straße, zu bearbeiten. Derzeit werden die Grundstückbesitzer entlang der Straße über die geplanten Vermessungen informiert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Nur keine Socken

Damit dieses Jahr das richtige Geschenk unter dem Weihnachtsbaum liegt, finden Sie auf sächsische.de die passenden Geschenke.

Lvj Erapflgyxiqqwwunvcswa fdga mjje dfquhv ism Srckausux, frv iod jgjn qjw Xrqggl nvhmdtggjbrf yöhdbr rzb Wcxhvqdäyt exzrnygwmuv, bna rsa Iznggr lzrshby zun Nyszzjbyxyßz lpzzqeezl aqxoaw lnuc. Iu ftmem tdjwsc Zqejbag uüy prp Vjrx bzc Ijlzkrkzsllhnym vjtfj fk Gsecwhl juw veto vdhn ceeonn Sstdlempfu hkqj Urgxpvjwqefvom ipvjegved. Uryw qhbmcu Gppublo oxwhp tpvlb ikmuwn xxiyllhq. Arlcv zprl pa inmd kh Wjbnqenj noive ykdpßsmalnxdcyxjkvx Fuoowef. 

Glhe Kpcgdxweich bgx Jtacwcfsxffcix yfhow Hza hedv.