Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Das Meissener-Rätsel bei "Bares für Rares"

In der ZDF-Sendung befassen sich Experten mit seltenen Porzellanen. Doch sie liegen alle falsch. Die Spur führt zum Ende der DDR.

Von Ulf Mallek
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Was ist das? Erotikspielzeug? Der Kunsthändler Sven Deutschmanek (l.) aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ mit Horst Lichter (m.) vom 12. Februar 2019  identifizierte die drei weißen Teile mit den blauen Schwertern
Was ist das? Erotikspielzeug? Der Kunsthändler Sven Deutschmanek (l.) aus der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ mit Horst Lichter (m.) vom 12. Februar 2019 identifizierte die drei weißen Teile mit den blauen Schwertern © Screenshot Youtube

Meißen.Moderator und TV-Koch Horst Lichter war sich ganz sicher. „Endlich mal was für die Küche. Das sind doch Salz- und Pfefferstreuer.“ Der Kasseler Bäckermeister Stephan Krapp, stellte die drei weißen Porzellan-Teile in der ZDF-Sendung „Bares für Rares“ auf den Bewertungs-Tisch. 

Ihre Angebote werden geladen...