SZ +
Merken

Rätsel um Erste Hilfe ist gelöst

Das DRK feiert 150. Geburtstag. Die ersten Aktionen zur Feier sind gestartet. Auch ein Malwettbewerb läuft noch.

Teilen
Folgen

Zum Aktionstag Erste Hilfe am vergangenen Sonnabend auf dem Sebnitzer Markt konnte jeder, der wollte, beim „Erste-Hilfe- Rätsel rund ums Auto“ mitmachen. Trotz vor Kälte steifer Finger war das Interesse groß, und es gab nicht einen, der das Lösungswort „Druckverband“ nicht richtig hatte, informiert der DRK-Kreisvorstand.

Die ersten und zweiten Plätze bekommen je einen Gutschein für einen Kurs „Fit in Erster Hilfe Am Kind“ und „Fit in Erster Hilfe für Senioren“ mit jeweils vier Einheiten zu verschiedenen Themen, die immer die jeweiligen Personengruppen betreffen. Der Gewinner des dritten Platzes kann kostenlos an einem Lehrgang für „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ teilnehmen. Die Gewinner werden schriftlich vom DRK-Kreisverband benachrichtigt. Zudem erhalten alle teilnehmenden Kinder ein kleines Geschenk per Post.

Gleichzeitig weist der Kreisverband auf zwei neue Kurse hin: „Fit in Erster Hilfe für Senioren“ gibt es am 18. Juni, von 15 bis 16.30 Uhr. Behandelt werden Themen wie: Herzanfall – was tun? Schlaganfall – wie bemerkt man ihn? Unfälle und Verletzungen – Sturzprophylaxe und Atemnot und Asthma – wie handle ich? „Fit in Erster Hilfe am Kind“ beginnt am 3. Juli, 15.30 Uhr, und dauert bis 17 Uhr. Behandelt werden Themen wie: Was, wenn das Klettergerüst doch zu hoch war? Unfälle im Haushalt …, Kinderkrankheiten und Atemnot, Asthma und Pseudokrupp … Beide Kurse finden im DRK-Mehrgenerationenhaus, der Schandauer Straße 10 in Sebnitz, statt.

Außerdem läuft derzeit ein großer Mal- und Bastelwettbewerb zum 150. Geburtstag des Deutschen Roten Kreuzes. Bis zum 25. Mai können Fotos, Basteleien und Malereien zum Thema „Rotes Kreuz“ in der Geschäftsstelle des DRK abgebeben werden. Für die schönsten Einsendungen gibt es Sachpreise entsprechend den Altersgruppen der Teilnehmer. (SZ)

Anmeldungen für die Kurse ab sofort möglich beim DRK-Kreisverband Sebnitz, Telefon  035971 7470