merken

Radebeul

Rasenmähen im See

Amphibienfahrzeuge befreien den Kötitzer Badesee von Wasserpflanzen. Das ist teuer, aber dringend nötig.

Der eine mäht, der andere sammelt ein: Zwei Amphibienfahrzeuge sind seit Dienstag auf dem Badesee in Kötitz unterwegs und sorgen für Ordnung unter Wasser. Die Ernte wird in der Biogasanlage entsorgt. © Norbert Millauer

Coswig. Lässig steuern die Männer ihre Gefährte über den See. Mit zwei Joysticks lenken sie ihre Amphibienfahrzeuge übers Wasser. Beobachtet von den Badegästen. An Land und im Wasser. Während die Männer bei über 30 Grad Celsius in der Sonne schwitzen, planschen Kinder im 26 Grad warmen Wasser.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden