merken
PLUS Zittau

Rathaus-Fenster werden teurer

Statt 1,5 Millionen plant die Stadt Zittau jetzt mit über zwei Millionen Euro. Daran sind nicht nur die gestiegenen Baupreise Schuld.

Die Gerüste sind am Montag am Rathaus aufgebaut worden.
Die Gerüste sind am Montag am Rathaus aufgebaut worden. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Bauprojekte, die teurer werden als ursprünglich geplant, gibt es zahlreich - überregional, aber auch regional. Zu dieser Liste kommen nun die Fenster des Zittauer Rathauses hinzu. Vor drei Jahren war die Stadt Zittau von etwa 1,5 Millionen Euro ausgegangen - nun wird mit Gesamtkosten von über 2,1 Millionen Euro geplant. Das ist eine Steigerung um gut ein Drittel.

Die Preissteigerung ergebe sich aufgrund der Neuberechnung der Kosten, teilt Pressesprecher Kai Grebasch auf SZ-Anfrage mit. Zum einen haben sich die Baupreise - Material und Mindestlohn - von 2018 bis 2020 erhöht. Die Stadt Zittau hat in die Neuberechnung der Kosten eine Steigerung von etwa 10 bis 15 Prozent pro Jahr einkalkuliert. 

Anzeige
Mit Shopping und PS in den Herbst
Mit Shopping und PS in den Herbst

Mit einem verkaufsoffenen Sonntag läutet der NeißePark Görlitz den Herbst ein. Am Sonntag, 27. September, öffnen mehr als 40 Geschäfte und Gastronomiebetriebe.

Das allein macht aber nicht die deutliche Kostensteigerung aus. Nach dem Einbau des Muster-Fensters im Jahr 2019 habe sich gezeigt, so Grebasch, dass der Aufwand für die Sanierung und den Einbau der einzelnen Fenster wesentlich höher ist, als zuvor angenommen.

Dass sich die derzeitigen Kosten von rund 2,1 Millionen Euro weiter erhöhen, davon geht die Stadt nicht aus. Die bisherigen Angebote und Leistungsvergaben liegen demnach im Bereich der Kostenplanung. Zuletzt hatte der Zittauer Stadtrat im Juni die Tischlerarbeiten vergeben.

Bei der Sanierung der Rathaus-Fenster werden circa 150 Fenster ausgetauscht und originalgetreu nachgebaut. Der äußere Rahmen - historischer Zierrahmen - wird nach denkmalschutzrechtlichen Vorgaben überarbeitet und später wieder eingebaut. Vorhandene Bleiglasfenster, so wie die Außentüren werden fachmännisch überarbeitet.

Seit Montag werden die Gerüste rund ums Rathaus aufgebaut. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, dass es dadurch zu Behinderungen kommen kann.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau