SZ + Leben und Stil
Merken

Raus mit dem Gift aus Textilien

Greenpeace meldet erste Erfolge. Drei Siegel erfüllen höchste Anforderungen.

Von Martina Hahn
 3 Min.
Teilen
Folgen
In Deutschland sind laut Greenpeace 30 Prozent der Textilindustrie auf Detox-Kurs.
In Deutschland sind laut Greenpeace 30 Prozent der Textilindustrie auf Detox-Kurs. © Peter Steffen/dpa

Seit 2011 bekämpft Greenpeace über die Detox My Fashion-Kampagne Gift in der Textilproduktion. Mit Erfolg: 2018 haben sich rund 80 Firmen – das entspricht etwa 15 Prozent der globalen Textilproduktion – verpflichtet, bis 2020 bei der Produktion den Einsatz der elf gefährlichsten Chemikaliengruppen auf Null zu senken. Darunter befinden sich H&M, Primark, Zara, Adidas, Nike und Puma, aber auch Aldi, Lidl, Tchibo oder Vaude. In Deutschland sind laut Greenpeace sogar 30 Prozent der Textilindustrie auf Detox-Kurs.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Leben und Stil