Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Razzia wegen Schmiergeldzahlungen bei Ikea

Nach mutmaßlichen Schmiergeldzahlungen beim schwedischen Möbelhaus Ikea in Deutschland sind während einer bundesweiten Razzia drei Verdächtige verhaftet worden. Zwei Bauleitern der Deutschland-Zentrale...

Teilen
Folgen
NEU!

Nach mutmaßlichen Schmiergeldzahlungen beim schwedischen Möbelhaus Ikea in Deutschland sind während einer bundesweiten Razzia drei Verdächtige verhaftet worden. Zwei Bauleitern der Deutschland-Zentrale im hessischen Wallau und einem Bauunternehmer aus Nordrhein-Westfalen wird Bestechung bei der Vergabe von Aufträgen vorgeworfen, wie die Frankfurter Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Zwei der drei Beschuldigten hätten in Untersuchungshaft Teilgeständnisse abgelegt. Insgesamt gebe es 15 bis 20 Verdächtige.

Ihre Angebote werden geladen...