merken
PLUS Pirna

Tempo bei Real-Prüfung

Ob Kaufland den Heidenauer Real-Markt übernehmen darf, entscheidet das Bundeskartellamt. Dafür gibt es eine Frist, die aber variabel ist.

Der Countdown läuft: Wann entscheidet das Kartellamt über die Zukunft des Heidenauer Real-Marktes?
Der Countdown läuft: Wann entscheidet das Kartellamt über die Zukunft des Heidenauer Real-Marktes? © Daniel Förster

Wer bei Real in Heidenau einkauft, für den ist noch immer alles wie immer. Doch seit nunmehr reichlich drei Wochen ist klar, Kaufland will den Markt übernehmen. Seither prüft das Bundeskartellamt. Erst wenn das keine Bedenken hat, kann der Wechsel erfolgen. Drei Monate hat das Kartellamt Zeit. Termin für die Entscheidung ist der 12. Oktober. Es kann aber auch alles noch anders kommen. 

Theoretisch kann die Frist nämlich auch verschoben werden. Werden sich die beteiligten Unternehmen einig, dann nach vorn. Aber auch eine Verlängerung ist möglich, sagt Kay Weidner, der Pressesprecher der Bundesbehörde. Jedoch seien derzeit weder für die eine noch für die andere Variante Anzeichen erkennbar.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Weiterführende Artikel

Was sagen Läden am Real zu Kaufland?

Was sagen Läden am Real zu Kaufland?

Real Heidenau ist mehr als der Supermarkt. Bei den eingemieteten Geschäften ist die Verunsicherung zum Teil groß. Doch in einem sind sie einig.

Was sagt das Kartellamt zum Real-Deal?

Was sagt das Kartellamt zum Real-Deal?

Der Heidenauer Real ist einer von 101 auf der Kaufland-Wunschliste. Bis Oktober wird nun geprüft, ob der Wechsel genehmigt wird.

Heidenauer Real wird Kaufland

Heidenauer Real wird Kaufland

Damit hat das lange Bangen ein Ende. Doch eine Entscheidung steht noch aus.

Ansonsten gibt es aktuell keine detaillierten Aussagen zum Real-Kaufland-Deal, da die Prüfung ein laufendes Verfahren ist. Die Prüfung erfolgt für jeden Real-Standort, den Kaufland übernehmen will, extra. Klar ist, eine Übernahme kann erst erfolgen, wenn die Kartellbehörde sie genehmigt hat. Deren Entscheidung wird auch von den zahlreichen Geschäften im Real erwartet. 

Mehr Nachrichten aus Pirna und Bad Gottleuba lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna