merken
PLUS Zittau

Wo sind die Blumenkübel hin?

Im März wurden sie in der Reichenberger Straße entfernt und bis heute nicht wieder aufgestellt. Eine bevorstehende Baumaßnahme hat damit zu tun.

Auch vor der Reichenberger Straße 13 stand ein Blumenkübel.
Auch vor der Reichenberger Straße 13 stand ein Blumenkübel. © Matthias Weber/photoweber.de

Wo sind die bepflanzten Blumenkübel hin? Diese Frage stellte sich in den vergangenen Tagen Matthias Schwarzbach, der Inhaber von Theile & Wagner in der Reichenberger Straße in Zittau. Vor dem Nachbarhaus und auf der gegenüberliegenden Straßenseite standen sie - zumindest bis zum März. Dann seien sie von der Stadtgärtnerei abgeholt und bis heute nicht wieder aufgestellt worden, sagt Schwarzbach.

Weiterführende Artikel

Klickstark: Sommerfest am Jacobimarkt

Klickstark: Sommerfest am Jacobimarkt

Das Schiss'n in Neugersdorf fält coronabedingt aus - aber nicht ganz. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Mittwoch berichteten.

Die Blumenkübel wurden in Erwartung der Rossmann-Baumaßnahme und der damit verbundenen umfangreichen Straßensperrung entfernt, teilt Zittaus Pressesprecher Kai Grebasch mit. Vorübergehend seien sie zur „Absicherung“ des Spielareals um die beiden Skateboards auf die Bautzner Straße umgestellt worden.

UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand

Was ist eigentlich das Unbezahlbarland? Warum ist der Landkreis Görlitz Unbezahlbarland? Hier finden Sie alle Infos.

Die Dirk Rossmann Immobiliengruppe GmbH will an der Reichenberger Straße eine größere Filiale errichten, mit der Integrierung der Altbaufassaden. Der Bau soll 2020 starten.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau