merken

Görlitz

Bau auf der Reichertstraße erst 2020

Die Piste in der Görlitzer Südstadt ist später dran als geplant. Gebaut wird aber jetzt schon. 

An der Reichertstraße soll auch die Fahrbahn ausgebaut werden.
An der Reichertstraße soll auch die Fahrbahn ausgebaut werden. © Archivfoto: Pawel Sosnowski

Ursprünglich sollte die Reichertstraße in der Görlitzer Südstadt am 23. September zwischen Melanchthon- und Büchtemannstraße zur grundhaften Sanierung aufgerissen werden. Das ist nicht passiert. Der Grund: Der Bauablauf hat sich geändert. Das teilt Kerstin Poost vom städtischen Bauamt auf SZ-Nachfrage mit: „Es wurde planmäßig am 23. September mit dem Aufbau der Baustelleneinrichtung begonnen.“ Gegenwärtig werden die Baugruben für die Leitungsverlegung im nördlichen Gehweg – also auf der Häuserseite – zwischen der Johann-Haß-Straße und der Frauenburgstraße als erstes Teilstück ausgehoben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden