merken
PLUS Döbeln

Reizen mit Hygienekonzept

Unter Sicherheitsmaßnahmen sind jetzt wieder Skatturniere möglich. An den Tischen ist kein Mundschutz nötig.

Mit Hygienekonzept sind jetzt auch Skatturniere wieder möglich.
Mit Hygienekonzept sind jetzt auch Skatturniere wieder möglich. © Dietmar Thomas

Döbeln. Die Döbelner Skatspieler werden an diesem Donnerstag ihre coronabedingte Zwangspause beenden. Ab 18 Uhr wird in der Sportlerklause in Neudorf wieder eine Preisskatrunde ausgetragen.

Seit März hatten keine Skatturniere stattfinden können. „Wir haben jetzt die offizielle Genehmigung bekommen“, sagte Tino Feldmann, Präsident des Skat- und Schachclubs „Grand Hand“. Grundlage sei ein Hygienekonzept.

Anzeige
Die Karriere in Fahrt bringen
Die Karriere in Fahrt bringen

Im Autohaus Dresden gilt: Wenn Mitarbeiter gute Leistungen zeigen, dürfen sie ihr ganzes Potential entfalten. Da ist so mancher schnelle Aufstieg möglich.

Die Spieler müssen die nötigen Sicherheitsabstände einhalten und Mund-Nase-Schutz tragen. Nur an den Tischen sei das nicht nötig, sagte Feldmann. Dort sitzen die Spieler zu viert, einmal während des Turniers wird die Zusammensetzung verändert. Dadurch sei immer nachvollziehbar, wer mit wem Kontakt hatte, sagte Feldmann.

Andere Veranstalter hätten schon eher wieder angefangen. „Wir haben auf die Genehmigung gewartet. Wir wollen uns nichts nachsagen lassen“, sagte Feldmann. Bis zu 100 Personen könnten an dem Turnier teilnehmen. Normalerweise sind es aber 30 bis 40 Spieler, sagte Feldmann. „Ich bin gespannt, wie viele kommen. Es könnte sein, dass sich einige noch zurückhalten.“

Beim Skatclub werden jedes Jahr der Clubmeister und der Gewinner des Pokals des Oberbürgermeisters ausgespielt. Diesmal werden entsprechend weniger Spiele in die Wertung einbezogen. Das nächste Turnier ist in zwei Wochen geplant.Alle Punktspiele und Meisterschaften in Sachsen, an denen der Skatclub mit mehreren Mannschaften beteiligt ist, sind für dieses Jahr abgesagt, sagte Feldmann.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln