merken

Großenhain

Rentenberatung per Video

Das Serviceangebot der Versicherung wird seit Dienstag als sächsisches Pilotprojekt in Großenhain getestet.

Eine neue Beratungsdimension: Die gesetzliche Rentenversicherung Mitteldeutschland hat am Dienstag eine Videoberatungsstelle im Rathaus Großenhain eröffnet.
Eine neue Beratungsdimension: Die gesetzliche Rentenversicherung Mitteldeutschland hat am Dienstag eine Videoberatungsstelle im Rathaus Großenhain eröffnet. © Kristin Richter

Großenhain. Die Zukunft hat ein freundliches Gesicht. Aus der Landeshauptstadt wird Rentenexpertin Romy Hückel live auf einem großen Touchscreen-Bildschirm zugeschaltet. Mit freundlichen Worten und direkter Ansprache vermittelt sie dem Ratsuchenden, welcher auf einem bequemen Stuhl im Großenhainer Rathaus Platz genommen hat, schnell das Gefühl, dass es sich durchaus um ein persönliches Gespräch handelt. Zwar getrennt durch Kilometer und Monitor, aber dennoch gegenüber sitzend. „Beide Seiten können sich ganz normal und gut verständlich miteinander unterhalten. Sogar das gemeinsame Ausfüllen von Antragsformularen ist möglich“, erklärt Jork Beßler.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden