merken
PLUS Löbau

Eröffnungstermin für Ebersbacher Rewe steht fest

Das neue Einkaufszentrum ist bald fertig. Der Supermarkt arbeitet schon auf die Eröffnung hin. Er will viel mehr, als den normalen Einkauf anbieten.

Symbolfoto
Symbolfoto ©  dpa

Bald können Kunden wieder einkaufen am Unteren Kirchweg in Ebersbach. Nach dem Abriss des Einkaufszentrums mit Aldi, Kik und weiteren Geschäften, stehen nun die neuen Gebäude auf der Fläche nahe der Volksbank-Filiale. 

Beim neuen Rewe läuft bereits der Innenausbau, bestätigt Stephanie Behrens, Pressesprecherin bei Rewe. Denn schon Anfang April soll der Markt öffnen, wie die Sprecherin auf Nachfrage der SZ ankündigt. Der Fliesenboden sei bereits verlegt, Mitte März sollen die Regale aufgestellt und auch schon mit Waren befüllt werden. 

Anzeige
Regional - saisonal: Fleischerei Wagner stellt sich vor
Regional - saisonal: Fleischerei Wagner stellt sich vor

"Heimische Produzenten stellen sich vor" - die Volkshochschule Dreiländereck lädt Sie ein hinter die Kulissen der Naturparkfleischerei Wagner zu blicken.

Laut Rewe wird die Verkaufsfläche rund 1.780 Quadratmeter betragen. Sie beinhaltet auch einen großen Obst- und Gemüsebereich und lange Bedientheken, wo es Fleisch, Wurst und Feinkost zu kaufen gibt. Beim Obst und Gemüse sollen saisonale Erzeugnisse von lokalen und regionalen Lieferanten sowie Produkte in Bio-Qualität einen Schwerpunkt bilden, so Stephanie Behrens.

Das Frischekonzept sieht auch eine große Auswahl bei Verzehrfertigem wie Salaten, Wraps und geschnittenem Obst vor. Rewe will auch einen Abholservice anbieten. Das heißt: Kunden können ihre Lebensmittel online bestellen und zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl fertig zusammengestellt im Markt abholen. Das gibt es auch schon im Rewe-Markt in Zittau. 

Als zusätzliches Angebot ist auch ein DHL Paketshop im Markt vorgesehen. Er ersetzt den Shop auf der Bahnhofstraße in Ebersbach, der vor Kurzem schloss. 

Der Rewe-Bau ist ein besonderer - ein besonders energieeffizienter Supermarkt. Das Baukonzept, so Behrens, ist nachhaltig und mit hohem Holzanteil, dadurch spart der Öko-Supermarkt bis zu 50 Prozent Energie im Vergleich zu einem Standardbau ein. Dafür sorgen der Einsatz modernster Heizungs-, Lüftungs- und Beleuchtungstechnik und energieeffiziente Kälteanlagen. 

Weiterführende Artikel

DM gibt Eröffnung in Ebersbach bekannt

DM gibt Eröffnung in Ebersbach bekannt

Die Drogeriekette steht im neuen Einkaufszentrum am Oberen Kirchweg kurz vor der Fertigstellung. Sie setzt künftig nicht nur auf Ebersbacher Kunden.

Laut Auskunft des Investors, der das neue Einkaufszentrum errichten ließ, wird auch die Drogeriekette DM ins Areal einziehen. Das begeistert die Ebersbacher besonders, denn einen Drogeriemarkt gibt es in Ebersbach bislang gar nicht. 

Mehr Nachrichten aus Löbau und Oberland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Löbau