merken
PLUS

Riesa

Riesa feiert sich

Gäste von drei Kontinenten kamen zur Feier des 900-jährigen Stadtjubiläums – und waren nicht zu überhören.

Lampenfieber? Von wegen: Bravourös eröffneten die Kinder der Kita „Villa auf dem Kirschberg“ den Festakt zum 900-jährigen Bestehen Riesas auf der Bühne in der Stadthalle Stern.
Lampenfieber? Von wegen: Bravourös eröffneten die Kinder der Kita „Villa auf dem Kirschberg“ den Festakt zum 900-jährigen Bestehen Riesas auf der Bühne in der Stadthalle Stern. ©  Sebastian Schultz

Riesa. Sportstadt? Stahlstadt? Oder doch Handwerkerstadt? Peter Liebe neigt dazu, Riesa letzteren Titel zu verpassen. „Zwar findet man unter den berühmten Söhnen und Töchtern der Stadt bei Wikipedia keine Handwerker, aber die drei letzten Oberbürgermeister sind zumindest dem Namen nach welche: Köhler, Töpfer, Müller“, sagt der Kreishandwerksmeister. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden