merken

Sachsen

"Rodelhang-Hitler" in Kambodscha gefasst

Der Rechtsextremist Christopher F., der am Skihang in Geising  Ausländer angegriffen hatte, war lange unauffindbar. Dann raubte er in Asien ein Moped.

Festnahme des sächsischen Rechtsextremisten Christopher F. in der kambodschanischen Kleinstadt Sen Monorom am 12. November 2018.
Festnahme des sächsischen Rechtsextremisten Christopher F. in der kambodschanischen Kleinstadt Sen Monorom am 12. November 2018. © Screenshot SZ

Von Frank Jansen

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden