Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ +
Merken

Romantisches Porträt schmückt Görlitzer Sammlung

Das Museum kauft ein Bild des bekannten Rothenburger Malers Adolf Gottlob Zimmermann. Ab neuem Jahr ist es zu sehen.

Teilen
Folgen
NEU!

Das Kulturhistorische Museum Görlitz konnte dank der großzügigen Unterstützung der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen ein bedeutendes Werk erwerben. Es handelt sich um ein Gemälde des Malers Adolf Gottlob Zimmermann. Das Bild zeigt das Porträt eines kleinen Mädchens und entstand im Jahr 1842.

Ihre Angebote werden geladen...