merken
PLUS

Rote Socken sind nicht dabei

Großenhain.Die Landtagsabgeordnete Kerstin Lauterbach freut sich. Einen ganzen Wäschekorb voller hübscher gestrickter Sachen kann sie dem Fotografen präsentieren. Fast ein ganzes Jahr lang haben Mitglieder...

Großenhain.Die Landtagsabgeordnete Kerstin Lauterbach freut sich. Einen ganzen Wäschekorb voller hübscher gestrickter Sachen kann sie dem Fotografen präsentieren. Fast ein ganzes Jahr lang haben Mitglieder und Sympatisanten der Partei Die Linken daran und an den anderen Ausstellungsstücken gewerkelt, die jetzt im Bürgerbüro in der Dresdner Straße zu sehen sind. Richtige kleine  Kunstwerke sind dabei entstanden. Und was am wichtigsten ist – die Sachen können auch gekauft oder gegen eine Spende erworben werden. Der Erlös ist für einen sozialen Zweck bestimmt – nur der genaue Adressat dafür steht noch nicht fest. Wer also noch ein kleines Weihnachtsgeschenk sucht, der könnte hier durchaus etwas finden. Rote Socken wird man allerdings vergeblich suchen. „Da sind leider keine dabei – aber mit dem Begriff selbst können wir inzwischen ganz locker und souverän umgehen“, sagt Kerstin Lauterbach und lacht. Immerhin hat sich die Abgeordnete einen roten Strickschal umgelegt. „Der gehört ab sofort zu meiner Arbeitskleidung im Landtag“, verrät sie. (kdb)

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.