SZ + Feuilleton
Merken

Mögen sich Deutsche und Russen, Wladimir Kaminer?

Der "Russendisko"-Autor fragt sich, ob auch der Alkohol uns nach 1945 vor einem neuen Krieg bewahrt hat.

Von Oliver Reinhard
 5 Min.
Teilen
Folgen
Wladimir Kaminer (52) ist Deutscher mit russischem Migrationshintergrund. Er macht Bücher und Diskos. Beides mit Erfolg.
Wladimir Kaminer (52) ist Deutscher mit russischem Migrationshintergrund. Er macht Bücher und Diskos. Beides mit Erfolg. © Markus Scholz/dpa

Von Wladimir Kaminer

Auf der politischen Ebene streiten Russland und Deutschland; das politische Personal beider Länder kommt nicht miteinander klar, was aber die Menschen betrifft, so bleiben die Deutschen Russlands beste Freunde. Für viele Ostdeutsche sind die Jugenderinnerungen mit Russland verbunden, sie hatten in Russland studiert oder an den Baustellen des Sozialismus in der Sowjetunion mitgearbeitet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Feuilleton