merken
PLUS Pirna

S-Bahn fährt ab 4. Mai wieder planmäßig

Fast alle Linien im ÖPNV kehren zum regulären Fahrplan zurück. Es gibt jedoch Ausnahmen.

Die S-Bahnen fahren wieder öfter.
Die S-Bahnen fahren wieder öfter. © Norbert Millauer

Darüber dürften sich viele Pendler freuen. Die S-Bahn-Linie S 1 fährt ab Montag, dem 4. Mai, wieder planmäßig. Darüber informiert  der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO). Zwischen Meißen und Pirna sind dann in den Hauptverkehrszeiten stündlich wieder vier Züge unterwegs, nach Bad Schandau rollen die S-Bahnen alle 30 Minuten. 

Auf der Linie S 3 fahren ab Montag zwischen Dresden und Tharandt wieder bis zu drei S-Bahnen stündlich. Von Tharandt Richtung Freiberg fallen die Züge weiterhin aus, teilt der VVO mit. Der Regionalexpress RE 3 Dresden – Hof startet ab Montag wieder ebenso wie weitere Regionalbahnen um Dresden. In der Landeshauptstadt kehrt die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) am Montag auf den meisten Straßenbahn- und Buslinien im Tagesverkehr zum 10-Minuten-Takt zurück.

Anzeige
Gesucht: Mitarbeiter Batterie-Fertigung
Gesucht: Mitarbeiter Batterie-Fertigung

Das Unternehmen Litronik mit Sitz in Pirna entwickelt und produziert Batterien für humanmedizinische Implantate wie Herzschrittmacher und Defibrillatoren.

Damit verkehren immer mehr Linien wieder im planmäßigen Angebot. Für die Buslinien des Regionalverkehrs Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (RVSOE) gilt das schon seit einigen Tagen. Mit der schrittweisen Rückkehr zum regulären Fahrplan trage der VVO dazu bei, dass Fahrgästen ausreichend Platz in den Zügen geboten wird, heißt es. In Anbetracht weiterer Lockerungen der Corona-Maßnahmen wird davon ausgegangen, dass sich die Zahl der Fahrgäste wieder erhöht.

Weiterführende Artikel

Dresden: So meiden Sie volle Züge

Dresden: So meiden Sie volle Züge

Die Bahn veröffentlicht ab sofort neue Zahlen. Das soll dazu führen, dass es keine übervollen S-Bahnen mehr gibt. Gerade in Coronazeiten ist das wichtig. So geht's.

Vorerst weiter außer Betrieb bleiben dagegen die Schmalspurbahnen und die regionalen Nachtbusse. Wann der Verkehr wieder aufgenommen wird, ist unklar. Die Dresdner Bergbahnen sowie die Elbfähren in der Sächsischen Schweiz fahren weiterhin nach dem Winterfahrplan. Die Fähre in Bad Schandau pendelt ab 1. Mai bereits wieder täglich im Halbstundentakt zwischen Bahnhof und Elbkai, heißt es vom RVSOE.

Detaillierte Informationen gibt es unter www.vvo-online.de oder an der Info-Hotline 0351/852 65 55. 

Mehr zum Thema Pirna