merken

Hoyerswerda

Sachsenmeister in der Krankenpflege

Das Team der Neurologie-Station am Seenland-Klinikum wurde gestern als Landessieger in einem Pflege-Wettbewerb geehrt.

Blumen und eine Urkunde gab es gestern für die strahlenden Sieger auf Landesebene im Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“: das Neurologie-Team des Seenland-Klinikums Hoyerswerda.
Blumen und eine Urkunde gab es gestern für die strahlenden Sieger auf Landesebene im Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“: das Neurologie-Team des Seenland-Klinikums Hoyerswerda. © Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Eine tolle Weihnachtsfeier oder einen schönen Ausflug können sich die zwölf Frauen und Männer des Pflege-Teams der Neurologie-Station des Seenland-Klinikums in diesem Jahr gönnen: Aus den Händen von Klinikums-Geschäftsführer Jörg Scharfenberg erhielten sie gestern einen symbolischen Scheck über 1 000 Euro – als Anerkennung für ihren Sieg auf Landesebene im Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ (TAGEBLATT berichtete). 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden