merken

Bischofswerda

Hier wird aus Trödel trendige Deko

Landliebe pur: Katrin Haak aus Demitz-Thumitz sammelt Schönes und Nützliches aus Omas Zeiten.  

Katrin Haak sammelt, was sie an Zeugnissen des früheren Landlebens bekommen kann. Sie stellt aus den verschiedenen Exponaten Ensemble zusammen und vermietet sie als Deko.
Katrin Haak sammelt, was sie an Zeugnissen des früheren Landlebens bekommen kann. Sie stellt aus den verschiedenen Exponaten Ensemble zusammen und vermietet sie als Deko. © Steffen Unger

Bischofswerda/Demitz-Thumitz. Schaufenster machen neugierig, wenn sie gut gestaltet sind. In diesem Fall sind es die Schaufenster des vom Wirtschaftsförderverein gemieteten Geschäftes an der Kirchstraße in Bischofswerda. Dort präsentiert sich zurzeit Katrin Haak. Die 46-Jährige, die im Einzelhandel arbeitet, ist dabei, nebenberuflich ein kleines Unternehmen aufzubauen, das es in dieser Form weit und breit bisher noch nicht gibt. Sie vermietet ländliche Utensilien aus früheren Zeiten, die sie zu dekorativen Ensembles zusammenstellt. Der Name ihrer kleinen Firma ist Programm: Katrin Haaks Landfreude.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden