merken

Görlitz

Sanierung im Problemviertel

Die obere Jauernicker Straße in Görlitz machte zuletzt nur noch negative Schlagzeilen. Jetzt baut ein Freitaler hier sehr hochwertig.

Bauherr Karsten Tobias steht in seinem Haus Jauernicker Straße 38. Bis nächstes Jahr soll es fertig saniert sein.
Bauherr Karsten Tobias steht in seinem Haus Jauernicker Straße 38. Bis nächstes Jahr soll es fertig saniert sein. © Nikolai Schmidt

Baukräne sind in der oberen Jauernicker Straße nichts Ungewöhnliches. Immer wieder stürzt in den unsanierten Gründerzeithäusern kurz vor der Reichertstraße etwas zusammen. Erst Mitte Juli machte die Straße Schlagzeilen, weil die Nummer 31 innen zusammenbrach und die Feuerwehr zur Sicherung anrücken musste.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden