merken

Löbau

Saugwurm-Alarm im Berzdorfer See?

Auf polnischen Internetseiten wird vor Zerkarien im Berzdorfer See gewarnt, die Ausschlag verursachen können. Der Kreis hat die Tierchen noch nicht gesichtet.

Ungetrübten Badespaß - wie hier vor vier Jahren - wünschen sich alle Gäste am Berzdorfer See.
Ungetrübten Badespaß - wie hier vor vier Jahren - wünschen sich alle Gäste am Berzdorfer See. © Pawel Sosnowski (2015)

Ist es Panikmache? Oder gibt es bereits erste Fälle von Bade-Ausschlag? Auf polnischen Internetseiten wird derzeit vor Zerkarien und entsprechendem Hautausschlag nach dem Baden im Berzdorfer See gewarnt. Facebook sei voller solcher Fotos, hieß es beispielsweise auf der Seite B24 info. Schon im vergangenen Jahr seien die Lebewesen ein Problem gewesen, jetzt offenbar erneut. Jeder, der im Berzdorfer See baden gehe - vor allem polnische Bürger aus Bogatynia steuern den See gern an - sollten sich der Problematik bewusst sein. Dazu ist ein Foto eines Kleinkindes in Windelhöschen mit Ausschlag an Ober- und Unterschenkeln zu sehen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden