SZ + Riesa
Merken

Schaden im Elbgalerie-Parkhaus größer als gedacht

Ein Mann hatte am Donnerstag offenbar die Kontrolle über sein Auto verloren. Dabei ging mehr kaputt als anfangs angenommen.

Von Eric Weser
 3 Min.
Teilen
Folgen
Beschädigt wurden beim Unfalls am Donnerstag nicht nur Teile des Elbgalerie-Parkhauses, sondern auch der blaue Opel des mutmaßlichen Verursachers.
Beschädigt wurden beim Unfalls am Donnerstag nicht nur Teile des Elbgalerie-Parkhauses, sondern auch der blaue Opel des mutmaßlichen Verursachers. © Eric Weser

Riesa. Nach dem schadensträchtigen Unfall vom Donnerstag war am Freitag schon wieder Normalität ins Elbgalerie-Parkhaus eingekehrt. Soweit möglich, seien die Reparaturen am Parkhaussystem bereits abgeschlossen und alle Automaten wieder funktionsfähig, sagte Elbgalerie-Centermanager Andree Schittko zur SZ. Der tags zuvor total beschädigte Ticketautomat an der zweiten Zufahrtsspur ins Parkhaus müsse allerdings ersetzt werden. Was dauern kann.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa