merken

Weißwasser

Schicke Jacken für junge Feuerwehrleute

Die Jugendfeuerwehr Boxberg erhält Jacken aus Mitteln des Kommunalzuschusses der Gemeinde.

Boxbergs Ortsvorsteher Claudius Urban (links) überreichte am Mittwochabend vor dem Feuerwehr-Gerätehaus die neuen Jacken für die Jugendfeuerwehr. Darüber freute sich unter anderem auch Felix Werner (r.), der stellvertretende Wehrleiter. © Foto: Rolf Ullmann

Boxberg. Angesichts der 30 Grad im Schatten verzichten die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Boxberg am frühen Mittwochabend lieber darauf, ihre neuen Jacken überzustreifen. Doch zukünftig werden sie während der Ausbildung sowie bei verschiedenen anderen Anlässen in der kühleren Jahreszeit sehr froh darüber sein, das sie über ein solches Kleidungsstück verfügen. Zum Auftakt ihrer Ausbildung an diesem Tag überreicht ihnen Boxbergs Ortsvorsteher Claudius Urban die neuen schicken Jacken. Er spricht dabei die Hoffnung aus, dass die Mitglieder der Jugendfeuerwehr die Jacken mit Stolz tragen und nicht nachlassen in ihrem Bestreben das Einmaleins eines Angehörigen der Feuerwehr zu erlernen. „Wir brauchen euch als die künftigen Feuerwehrleute hier in Boxberg. Dafür wünschen wir euch weiter viel Erfolg in der Ausbildung in den Reihen der Jugendfeuerwehr,“ so der Ortsvorsteher.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden