merken

Döbeln

Schicke Straße für die Schickenhäusern

Ein paar kleinere Straßenbauvorhaben wird die Stadt noch realisieren. Für die großen gibt es kein Geld.

Wegen des üblen Zustands ist die Straße an den Schickenhäusern eigentlich gesperrt. Allerdings wollen manche Autofahrer den Umweg über Pommlitz nicht nehmen und rücken die Absperrungen immer wieder beiseite.
Wegen des üblen Zustands ist die Straße an den Schickenhäusern eigentlich gesperrt. Allerdings wollen manche Autofahrer den Umweg über Pommlitz nicht nehmen und rücken die Absperrungen immer wieder beiseite. © Jens Hoyer

Döbeln. Es scheint eine Art Volkssport zu sein, die Absperrung an der Straße an den Schickenhäusern immer wieder beiseite zu räumen. Die Straße, die eine kurze Verbindung zwischen Zschaitz/Gadewitz und der sogenannten Kalkstraße in Richtung Döbeln Ost darstellt, ist wegen der extremen Schlaglöcher eigentlich voll gesperrt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden