SZ + Update Döbeln
Merken

So wird Döbelns neue Brücke gegossen

Der sogenannte Betongang an der Schillerstraße ist eine Personalschlacht. Der Brückenkörper muss in einem Stück entstehen. Dabei darf nichts schiefgehen.

Von Jens Hoyer
 4 Min.
Teilen
Folgen
Auf Döbelns größter städtischen Baustelle laufen seit dem Dienstagmorgen die Betonarbeiten auf der Brücke an der Schillerstraße auf Hochtouren.
Auf Döbelns größter städtischen Baustelle laufen seit dem Dienstagmorgen die Betonarbeiten auf der Brücke an der Schillerstraße auf Hochtouren. © Dietmar Thomas

Döbeln. Der Dienstag ist der wahrscheinlich wichtigste Tag beim Bau der Brücke an der Schillerstraße in Döbeln. Seit 5 Uhr läuft hier der sogenannte Betongang. Die Brücke wird von der Firma Bau Logistik an einem Tag in einem Stück gegossen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln