merken

Bautzen

Kreistag: Schlagabtausch mit der AfD 

Die erste Sitzung des Gremiums in Bautzen geriet zur Debatte um Geld und Mandate.

Der neue Kreistag traf sich am Montag zum ersten Mal im Bautzener Landratsamt. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Vor einem halben Jahr wäre die Vorlage DS 3/0003/19 vom alten Kreistag wahrscheinlich ohne lange Diskussion beschlossen worden. Für die erste Sitzung des neuen Kreistags am Montagabend hatte Landrat Michael Harig (CDU) die Vorlage eingereicht, es ging um einen Zuschuss von reichlich 24 000 Euro für das Kunststoff-Bildungszentrum Polysax in Bautzen. Polysax bildet junge Leute aus und Facharbeiter weiter, sie kommen aus dem ganzen Kreisgebiet und darüber hinaus. 55 Prozent an der GmbH trägt der Landkreis, 45 Prozent beteiligte Unternehmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden