merken

Weißwasser

Schleife am zentralen Abwassernetz

Gemeinde, Planer und Baufirma arbeiten dafür eng zusammen.

Die Bauarbeiten für den Abwasser-Anschluss haben jetzt begonnen. © Foto: Joachim Rehle

Schleife. Der Kernort Schleife soll von April bis Dezember ans zentrale Abwassernetz angeschlossen werden. Dies unterstrich Bürgermeister Reinhard Bork (CDU) Dienstag zur Ratssitzung. „Am 13. März gab es eine Informationsversammlung zum dritten Bauabschnitt Altort Schleife“, erläuterte er. „Es geht konkret um den Abschnitt Staatsstraße 130 Kreisverkehr Ost Netto-Markt bis zum Lindenweg einschließlich der Nebenstraßen Halbendorfer Weg, Straße am Großteich, Straße Am Dorfteich, Straße Zum Kleinteich und Strugaaue.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden