SZ +
Merken

Schlössertour Mittelalter-Treiben Bikertreffen Festumzug Barockfestspiele Leinentage

Ausschließlich Burgen, Schlösser und Klosterhöfe hat Gerhard Schöne sich als Veranstaltungsorte für seine aktuelle Tour ausgewählt. Ein poetisch-sinnliches Sommerkonzert soll es auch am Sonntag vor der Kulisse von Schloss Moritzburg werden.

Teilen
Folgen

Ausschließlich Burgen, Schlösser und Klosterhöfe hat Gerhard Schöne sich als Veranstaltungsorte für seine aktuelle Tour ausgewählt. Ein poetisch-sinnliches Sommerkonzert soll es auch am Sonntag vor der Kulisse von Schloss Moritzburg werden. Das Konzert beginnt 19 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse für 27, ermäßigt 20 Euro.

Die Görlitzer begehen an diesem Wochenende ihr größtes Volksfest. Beim Altstadtfest werden von heute bis Sonntag 935 Jahre Görlitz gefeiert. Dazu gibt es rund um den Untermarkt und in der gesamten Altstadt jede Menge mittelalterliches Treiben im historischen Flair. Abseits des Rummels bereichern mehrere private Initiativen das Fest auf ihre Art.

Beim Bikertreffen am Sonnabend ab 10 Uhr vor dem Geisinger Eisstadion gibt es über 100 tolle Motorräder zu bestaunen. Abfahrt ist 12 Uhr, Rückkehr und Beginn der Bikerwettkämpfe 17 Uhr. Ab 19 Uhr beginnt im Eisstadion eine Abendveranstaltung mit der „Turn Away“ (Rock) und der „Falkendisco“ mit erotischer Einlage.

Die 800 Jahre Stadtgeschichte, die Dresden feiert, werden am Sonntag ab 14 Uhr in Form eines 3,5 Kilometer langen historischen Festumzuges durch die Innenstadt defilieren. Beginn: Kronentor des Zwingers. 75 Einzelbilder, darunter der komplette Fürstenzug, werden von 3600 Darstellern und 200 Pferden gestaltet.

Zum 14. Mal finden die Barockfestspiele auf Schloss Batzdorf bei Meißen statt. Heute, 19 Uhr, beginnen die Spiele mit der Premiere von „Le Fate“, einer Oper Giovanni Alberto Ristoris. Der Kabarettist Michael Quast und die Batzdorfer Hofkapelle wirken u. a. mit. Die Barockfestspiele dauern bis Sonntag, den 3. September.

Liebhaber edlen Leinens kommen am Wochenende jeweils 10 bis 17 Uhr bei den 12. Rammenauer Leinentagen auf ihre Kosten. Neben vielen Infos rund um die Flachs-Pflanze und ihre vielfältige Verwendung gibt es einen Handwerkermarkt, klassische und beschwingte Livemusik, Modenschau sowie ein großes Kinder-Programm.