merken
PLUS

Schloss erhält Bundespreis

Der Freundeskreis des Berthelsdorfer Zinzendorfschlosses erhält den Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege. Das teilte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz gestern mit. Das Schloss ist eines von fünf Objekten in Sachsen, die diese Auszeichnung erhalten.

Der Freundeskreis des Berthelsdorfer Zinzendorfschlosses erhält den Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege. Das teilte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz gestern mit. Das Schloss ist eines von fünf Objekten in Sachsen, die diese Auszeichnung erhalten. Die anderen sächsischen Preisträger sind die Villa Thomana in Leipzig, das Adlertor in Markkleeberg, die Neukirchner Villa in Thalheim im Erzgebirge und das Peter-Ulrich-Haus in Pirna, das dem Kabarettisten Tom Pauls gehört.

Ausgezeichnet werden allerdings nicht nur die Eigentümer, sondern auch die beteiligten Architekten und Handwerkerfirmen. Der Preis, den die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und der Zentralverband des Deutschen Handwerks gestiftet haben, wird in jedem Jahr in zwei Bundesländern ausgeschrieben. In diesem Jahr waren es Sachsen und Schleswig-Holstein. Pro Bundesland werden Preisgelder von insgesamt 15 000 Euro vergeben. Wie viele Projekte ausgezeichnet werden, entscheidet die Jury. Insgesamt wurden in Sachsen vier Denkmaleigentümer und 34 Handwerker mit dem Bundespreis ausgezeichnet. Die Preisverleihung selbst findet am 11. Dezember statt. (SZ/abl)

Anzeige
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss

Studium und Pflegepraxis vereinen? Bewerben Sie sich bis zum 1. April 2021 an der ehs Dresden für den Bachelor-Studiengang Pflege!