merken
PLUS

Niesky

Schlossplatz gibt alte Silbermünze frei

Die Archäologen entdecken in Rothenburg auch Keramik aus der Bronzezeit und dem Mittelalter. Nun entsteht hier eine Rastanlage.

Der Schlossplatz soll ein Parkplatz werden.
Der Schlossplatz soll ein Parkplatz werden. © André Schulze

Eine Silbermünze mit dem Stempel von 1772 war der wertvollste Fund, den die Archäologen in den vergangenen Wochen aus den Erdschichten des Rothenburger Schlossplatzes zutage gefördert haben. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden